Alte Nachrichten der Gemeindebezirke:

In einer unserer Gemeinde-Sportgruppen gibt es noch freie Plätze.
Lust, in Form und beweglich zu bleiben? Interesse an Dehnung und Entspannung?

Wir treffen uns donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus Göddenhoff 8.
Bei Interesse: dagmar.grolman@kgwe.de oder 02323/929889

Auf Vorschlag des Gemeindegliedes Dr. Helmut Kubiak hat die Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel (finanziell unterstützt vom Ev. Kirchenkreis Herne und dem Förderverein für den Bezirk Crange der Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel) die Photovoltaikanlage im Mai 2021 installieren lassen. Die Anlage ging am 20.05.2021 in Betrieb. Entsprechend der Aufteilung ihrer installierten Leistung in 7,5 KW für den Allgemeinstrom und 19,5 KW für die Wärmepumpe der Heizungsanlage produziert sie seitdem grünen elektrischen Strom und vermindert dadurch die CO2-Emission und auch die Kosten des verbrauchten Stroms.

Folgende Kennzahlen ergeben sich für das 1. Betriebsjahr:
- erzeugter Solarstrom: 22.128 KWh
- davon eingespeist: 18.080 KWh
- davon eigenverbraucht: 4.048 KWh

Ersetzt der erzeugte Solarstrom den Strom eines Braunkohlenkraftwerk, werden 24.850 kg CO2 vermieden, den eines Steinkohlenkraftwerkes 21.000 kg CO2 und den eines Erdgaskraftwerkes 9.470 kg CO2. Um den gleichen Effekt zu erzielen, benötigt man 2.510 ausgewachsene Bäume (Braunkohle), 2.221 Bäume Steinkohle) oder 957 Bäume (Erdgas).

Weitere Vergleiche verdeutlichen den Effekt noch stärker:
So kann ein Klein-PKW 4,8x (Braunkohle) oder 4,0x (Steinkohle) oder 1,8x (Erdgas) die Erde umfahren, um die o.g. CO2-Emissionen zu erzeugen. Betrachtet man dazu die monetäre Seite, so ergibt sich für das 1. Betriebsjahr eine Kostenreduktion von 2.126 € und entspricht damit in ungefähr der Prognose. Eine Hochrechnung der Amortisationszeit ergibt bei einer durchschnittlichen Teuerungsrate von 3 % in den nächsten 19 Jahren einen Wert von 12,0 Jahre, bei einer höheren Teuerungsrate von z.B. von 5 %, erniedrigt sich dieser Wert auf 9,2 Jahre.

Bereits seit Mai 2022 treffen sich regelmäßig ca. 15 ukrainische Familien im Evangelischen Gemeindezentrum Holsterhausen um gemeinsam Deutsch zu lernen. Initiiert und organisiert wird der Kurs von der VHS Herne. Auch ein Team von engagierten, ehrenamtlichen Helfern aus der Evangelischen Kirchengemeinde Wanne-Eickel ist jeden Montag- und Freitagmorgen mit dabei und betreut die Kinder der Familien. Möbeltransporte und weiterer Bedarf für die Geflüchteten wurde im Rahmen des Kurses und mit Unterstützung des Flüchtlingsbeauftragten der Kirchengemeinde Timo Henkel organisiert.

Am 9. August hatten die Kursteilnehmer und Helfer nun die Möglichkeit über ein Förderprogramm der Stadt Herne gemeinsam einen Ausflug in den Movie Park zu machen. Dank 9-Euro-Ticket fuhr die gesamte Gruppe günstig mit dem Zug zum Park und konnte dort einen sehr schönen Tag verbringen. Für die Familien war dies der erste Ausflug dieser Art und ein Tag, an dem sie etwas Abstand von den vielen Problemen und Herausforderungen in der aktuellen Zeit nehmen konnten. Die Kinder und Jugendlichen der Familien waren zwischen 3 und 14 Jahren alt und fanden dementsprechend im Movie Park ein breites Angebot für alle Altersklassen vor. Es ist schön zu sehen, dass die gesamte Gruppe bestehend aus ukrainischen Familien und ehrenamtlichen Helfern sehr zusammengewachsen ist.

Timo Henkel

Seit über einer Woche ist das Sommerferienprogramm der Kirchengemeinde am Start: 35 Kinder und sechs Mitarbeitende verbringen die Zeit von 8 bis 16 Uhr im und am Gemeindehaus in Röhlinghausen. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück, dann folgen spannende biblische Geschichten, gefolgt von Bastelarbeiten und Spielen. Nach dem Mittagessen dürfen die Kinder sich die AG aussuchen, die ihrer Neigung entspricht und dabei ist es gar nicht einfach sich zu entscheiden. Besonders beliebt in diesem Jahr sind das Sägen und Vogelhäuschen bauen mit Werner, die Turngruppe mit Elfi und die Back-AG mit Tanja. Hier gab es z.B. passend zur Geschichte von Noah und dem Regenbogen einen Regenbogen-Kuchen.

"Ein Hafen, viele Docks"

Dieses Motto beschreibt die Jugendarbeit der Gemeinde sehr gut. In unseren Bezirken gibt es vielfältige, kreative und sinngebende Jugendarbeit. Gemeinsam gehören wir zum großen Hafen der Evangelischen Kirchengemeinde Wanne-Eickel und freuen uns, dass jeder Bezirk, oder jedes Dock, auch mit der individuellen Note Jugendarbeit in Wanne-Eickel stark macht. 

Das wollen wir gemeinsam beim Hafenfest feiern. Mitarbeitende und Jugendliche aus allen Bezirken kommen beim Hafenfest zusammen zu einem bunten, kreativen und kulinarischem Abend. Auf dem schönen Gelände des Heimatmuseums Wanne-Eickel erwartet alle ein buntes Programm. Bei der Talentshow zeigen die Jugendgruppen der einzelnen Bezirke was in ihnen Steckt. Im Anschluss feiern wir einen gemeinsamen Outdoor Jugendgottesdienst. Parallel zum Programm gibt es leckeres Essen aus den verschiedenen Bezirken, außerdem bestehen viele Möglichkeiten sich auszutauschen und Gemeinschaft zu haben. Zum Abschluss des Abends genießen wir an verschiedenen Lagerfeuern leckere Marshmallows bei entsprechender Lagerfeuerromantik. 

In diesem Jahr wollen wir wieder vom 2. bis zum 4. September eine gemeinsame Gemeindefreizeit erleben. Die Freizeit wird in Haus Hardt in Oer Erkenschwick stattfinden.

Das Haus und die Gegend hatten wir im letzte Jahr schon erlebt und als gut befunden.

Hier gibt es den Flyer und die Anmeldung: Vorderseite und Rückseite mit Anmeldung

Es ist wieder soweit! Am 23. Juli werden wir zusammen mit unseren katholischen Geschwistern und der Arminia Holsterhausen das Midnight Dinner veranstalten. Beim letzten Mal im Horststadion hatte es schon viel Spaß gemacht, daran wollen wir anknüpfen.

Wir starten um 17 Uhr mit einer ökumenischen Andacht, gefolgt von dem gute-Laune-Garant Little Johns Jazz Band. Natürlich wird es auch ein Kinderprogamm geben. Getränke und einen Imbiss haben werden wir vor Ort anbieten, aber es wäre dennoch gut, wenn ihr Geschirr und Speisen zum Picknicken mitbringt. 

Herzliche Einladung zum Midnight Dinner im Horststadion/Gartenstr. 12 in Holsterhausen!

Ferdinand Kenning

38 Kinder und 12 Mitarbeitende gestalteten in der Berghütte Rödinghausen gestern einen "bunten" Abend mit Verkleidung und Vorführungen. Zu sehen und hören gab es die Nachrichten vom Berghütten-TV, ein Märchen-Spektakel, Hula Hoop Reifen ohne Ende, Frosch-Gesänge, Staubsauger-Werbung und eine spannende Piraten-Geschichte.

Freitag, 15.07. - Kirche St. Barbara, Hofstr. 1, 44651 Herne
17:00 Uhr: Begrüßung auf dem Vorplatz der St. Barbara-Kirche
ca. 17:30 Uhr: Lesung biblischer Texte mit musikalischer Untermalung: Ulrich Penquitt (Schauspieler) und Norbert Labatzki (Musiker); in den Pausen Klezmer-Musik mit Norbert Labatzki
ca. 19:00 Uhr: Ausklingen des Abends mit Musik, kühlen Getränken und Eis (Jazz mit Norbert Labatzki)

Samstag, 16.07. - Ev. Gemeindehaus, Göddenhoff 8, 44651 Herne
11:00 Uhr: Vortrag "Sozialkritik der Propheten": Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Uni Bochum
11:30 Uhr: Nachfragen/Diskussion und Pause
12:00 Uhr: Vortrag "Die Würde der Tiere": Heiner Völkering, Institut für zoologische Theologie Münster
12:00 Uhr für Kinder: Welches Tier mag ich? Welches nicht? Und warum denn bloß? (Bärbel Berghoff und Ute Thie)
13:00 Uhr: Mittagessen (Kochteam Röhlinghausen)
14:30 Uhr: Bibelgruppen für Kinder (Bärbel Berghoff und Ute Thie) und Erwachsene (Brigitte Lobeck und Pfarrer Horst-Hermann Bastert)
16:00 Uhr: Kaffee und Kuchen mit Akkordeon-Musik von Gerhard Sender

Sonntag, 17.07. - Kirche St. Joseph (Vorplatz), Hauptstr. 140, 44651 Herne
15:00 Uhr: Segens-Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Wanne-Eickel
Thema "Geschöpfe Gottes" - eingeladen sind Menschen und Tiere
Mit Musik der "Mittendrin"-Band der Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel/Bezirk Röhlinghausen

Die Kinderfreizeit der Kirchengemeinde ist gut in der Berghütte angekommen. 38 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren und zwölf Mitarbeitende freuen sich auf die gemeinsame Zeit, ein gutes Miteinander und Tage voller Spiel und Spaß.

Kindersamstag – hier ist was los

Am Samstag, den 04.06.2022 ist das Gemeindehaus Röhlinghausen fest in Kinderhand.
Sechs- bis zwölfjährige Kinder treffen sich von 10:00 bis 13:00 Uhr zum Geschichtenhören, Singen, Spielen, Basteln und Backen.
Der Kindersamstag beginnt immer mit einem kostenlosen, gemeinsamen Frühstück.
Wir freuen uns auf euch!!!

Im Juni laden wir ein nach Holsterhausen zum Stephanusfest für groß und klein. Ein Clown und Einrad-Jongleur bietet beste Unterhaltung, Little Johns Jazz Band entführt Euch in die Südstaaten und laden bei „Oh when the Saints go marchin' in“ zum Feiern ein. Die Hüpfburg ist der Star für die Kids, auch Kinderschminken im angrenzenden Kindergarten wird geboten. Dazu könnt Ihr bei Kaffee und Kuchen ein nettes Pläuschchen halten oder bei Bratwurst und Bier die neuesten Transfergerüchte diskutieren. Im Wettbewerb treten Kids aller Altersklassen beim Bobbycar-Wettrennen gegeneinander an und an der Torwand kann jeder fußballversierte Balltreter sein Können unter Beweis stellen. Tolle Preise warten auf Euch. Gegen Ende wollen wir bei einem großen Rudelsingen die besten internationalen Mitsingen-Hits performen und zwischendurch auch unsere Kirchenschlager schmettern. Kommt vorbei, bringt Freunde mit und lasst uns alle zusammen einen schönen Tag erleben!

Wir laden Euch zum großen Gottesdienst zu unserem „Geburtstag“ anlässlich der Vereinigung der 5 ehemaligen Wanne-Eickeler Gemeinden zur Gesamtgemeinde Wanne-Eickel ein.

GEMEINSAMER OPEN-AIR - GOTTESDIENST
Wann? - 5. Juni 2022, 11.00 Uhr
Wo? - Vorplatz der Christuskirche
in Wanne-Mitte, Hauptstr. 245

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine gemeinsame Feier mit kulinarischen Angeboten sowie Spiel und Spaß für Jung und Alt.

Update:
Nach der Absage des Events wurde der Ersatztermin auf den 19.06. gelegt.

---
Eine besonderes Event der Kirchengemeinde Wanne-Eickel erwartet Euch am 4. Juni. Zahlreiche Workshops und ein Konzert am Abend warten auf Euch. Weitere Informationen gibt es unter psgod2022 auf Instagram. Alle Programmpunkte, sowie Verpflegung sind kostenlos. Wir benötigen aber eine vorherige Anmeldung. Dazu folgende Daten bitte per Mail an:

ps.god@kgwe.de

Vorname + Name
Anschrift
Mailadresse
Alter
Workshopwunsch 1
Workshopwunsch 2

Instagram: psgod2022

Auch für das Konzert bitten wir um vorherige Anmeldung.

Am 22. Mai 2022 um 18.30 Uhr findet in der Stephanuskirche Holsterhausen (Lud -
wig-Steil-Straße 26) das erste Konzerte des Blechbläser-Ensembles „Herne Brass“
statt.
Die Gruppe „Herne Brass“ ist bislang in unterschiedlichen Besetzungen bei besonde-
ren Gottesdiensten im Kirchenkreis aufgetreten, zuletzt beim ZDF-Fernsehgottes-
dienst aus der Kreuzkirche Herne.
Unter der Leitung von Kreiskantor Wolfgang Flunkert bietet „Herne Brass“ Bläsermu-
sik auf hohem Niveau mit einem bunten Mix aus Klassik, Swing, Pop und Filmmusik.
Höhepunkte des Konzerts sind neben dem berühmten „Halleluja“ von Händel drei
Sätze aus der beeindruckenden und bewegenden „Symphonischen Suite“ für Bläser,
Orgel und Pauken des zeitgenössischen Komponisten Traugott Fünfgeld mit dem tri-
umphalen „Nun danket alle Gott“ im letzten Satz. Der Holsterhauser Organist
Dr. Siegbert Gatawis wirkt bei dem Konzert an der Orgel mit.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Der Fußballverein unserer Gemeinde, die SG Stephanus wird diesen Sonntag, 8.5. um 15 Uhr ein wichtiges Heimspiel gegen den Tabellenzweiten spielen. Wir wollen unsere Mannschaft unterstützen und zum Heimspiel gehen. Das ist eine gute Möglichkeit den Muttertag zu feiern :)

Der Eintritt kostet 3€, Schwerbehinderte zahlen 2€, Frauen und Kinder müssen nichts zahlen.

Hier die Adresse:
Sportplatz Wiesenstraße
Wiesenstraße 42
44653 Herne

https://www.youtube.com/watch?v=lDFX6WOGrA4

Es ist im Bezirk Holsterhausen zu einer guten Tradition geworden, vor allen Dingen den älteren Gemeindegliedern zu HOHEN Feiertagen eine kleine Freude zu bereiten. Steine von der Insel Rügen sind es zu Ostern, die wir verteilen werden. Zum einen ist der Stein kalt, wenn er der Kälte der Nacht ausgesetzt ist; womöglich ein Grab verschließt. Zum anderen ist der Stein warm, wenn er von uns längere Zeit mit der warmen Hand gehalten wurde; tatsächlich ein Handschmeichler ist.

Die Zusage unseres Herrn aber ist das Entscheidende: „Gott hält uns!“
Symbolisiert durch die Zeichen für Glaube, Hoffnung und Liebe.

https://www.youtube.com/watch?v=c-u-nLIbVHY

Sie möchten über Neuigkeiten informiert werden? Hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse.

©2020 Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel. Made with ♥ by Atelier Sēchs